8 Spiel in Folge -3:2 vs. Owingen II - gewonnen

8 Sieg in Folge - 3:2 gegen Owingen II gewonnen! Das Spiel gegen Owingen II hat sehr gut begonnen, bereits in der 5.Minute erzielte Philipp Stehle nach Pass von Markus Müller die 1:0 Führung. In der 10.Minute schoss Martin Neubert nach Zuspiel von Willi Prosen das 2:0! Das Spiel haben wir in der Hand! Dachten alle RWS-Spieler!!! Die Owinger haben uns dann den Schneid abgekauft und erspielten sich einige Torchancen! Unsere Abwehr und unser Keeper Matze Knecht waren gefordert, wir hatten nur noch wenige Entlastungsaktionen. In der 42. Minute war es dann soweit, Owingen erzielte den 1:2 Anschlusstreffer. Trotz deutlicher Kabinenansprache von Trainer Hacki war auch in der 2.Halbzeit Owingen sehr aktiv und torgefährlich. In der 61.Minute fiel der Ausgleichstreffer! Nun wurde die Partie ein bisschen ruppiger und der kurzfristig eingesprungene Schiedsrichter hatte alle Hände voll zu tun. Owingen war drauf und dran, das Spiel zu kippen, 2 Alutreffer verhinderten die Führung. Nach einer Unsportlichkeit gab`s für einen Owinger 10 Minuten vor Schluss die rote Karte! In der Überzahl rafften wir uns nochmals auf und bekamen einen Handelfmeter zugesprochen. Willi Prosen ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte den Elfer zum 3:2 Siegtreffer! Fazit: man muss auch mal einen "dreckigen Sieg" heimbringen! Am Freitag, 20.10.2018 findet das Derby gegen FC Beuren II in Neufrach statt - Anpfiff ist um 19 Uhr

Zurück