Jugend

Bericht der Jugendabteilung: Die Ergebnisse der Jugendmannschaften des FC RW Salem / SG Salem / SG Deggenhausertal in den letzten beiden Wochen zeigen langsam, wo die jeweilige Ergebnisreise hingeht. Aufgrund des dünnen Spielerkaders in der A-Jugend wird sich diese mit einem Platz im Mittelfeld der Bezirksstaffel vermutlich zufrieden geben müssen. Im Pokal gelang ein 5:3 Sieg gegen die SpVgg FAL und somit der Einzug in das Viertelfinale, doch letzten Freitagabend gab es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer SG Liggeringen eine 1:6  Heimniederlage. Die B-Jugend erkämpfte sich ein 1:1 gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen, verpasste aber unter der Woche durch die eigene Hochnäsigkeit den Einzug ins Pokalviertelfinale durch eine 0:2 Niederlage gegen den SV Bermatingen. Die C1 und C2 haben aufgrund ihrer Körpergröße in ihren Staffeln sehr viele Probleme ihre Spiele erfolgreich zu gestalten. Die C 1 erkämpfte sich ein 3:3 bei der SG Bodman-Ludwigshafen und dies nach einem 0:3 Rückstand. Die C2 verlor gegen den Tabellenführer SG Großschönach. Die D1-Jugend erkämpfte sich gegen den SC Pfullendorf ein 4:4. Man muss hierbei wissen, dass die beiden Torhüter passen mussten, so dass ein Feldspieler ins Tor musste. Dieser machte dies hervorragend und brachte die Spieler des SC Pfullendorf zur Verzweiflung. Die D 2 ist immer noch ungeschlagen und bleibt nach einem 1:1 gegen die SpVgg FAL Tabellenführer. Die E-Jugend zahlt immer noch viel Lehrgeld und hat bislang noch kein Spiel gewonnen. Die F-Jugenden haben bereits auch schon Spieltage absolviert und sind begeistert bei der Sache. Am Sonntag, 22.10.2017, ab 10.00 Uhr findet im Schloßseestadion ihr eigener Heimspieltag statt. Die F-Jugenden würden sich über viele Zuschauer freuen. Die B-Mädchen der SG Deggenhausertal waren am letzten Wochenende spielfrei. Die C2-Mädchen schlugen am Wochenende völlig überraschend den Tabellenführer und die C1-Mädchen gewannen mit 4:0 gegen die Mädchen aus Immenstaad. Die D-Mädchen erspielten sich ein 5:1 gegen den SV Denkingen. Nach dem überraschenden Punktverlust des Tabellenführers schielt man wieder in Richtung Spitze. Am letzten Wochenende veranstalteten die Trainer der D-Juniorinnen ein Freundschaftsspiel für E-Mädchen gegen die SG Dettingen-Dingelsdorf. Hier kamen die jüngsten Mädchen zum Zug.

Zurück