Auswärtssieg der B - Mädels

Das erste Spiel in der Saison hat unsere Spielgemeinschaft beim SC Konstanz Wollmatingen mit 10:2 gewonnen. Auf dem Konstanzer Kunstrasen mussten beide Mannschaften erstmal auf den Schiedsrichter warten. Da dieser wohl kurzfristig abgesetzt wurde, haben sich die beiden Trainer darauf geeinigt, dass eine Konstanzer Betreuerin das Spiel leitet.
Vorab – das war eine gute Entscheidung, denn Joan hat das hervorragend gemacht! Das Spiel begann mit einem Doppelschlag durch Teresa Prosen, nach 5 Minuten waren unsere Mädels 2:0 in Führung.
Kathi Stegmaier erhöhte mit einem tollen Schuss zum 3:0. Die Konstanzer kamen durch eine tolle Einzelleistung zum 3:1 Anschlusstreffer. Nach der Halbzeit traf wieder Teresa im Doppelpack, 5:1 nach 44 Minuten. Kathi erhöhte auf 6:1 und die Konstanzer konnten auf 6:2 verkürzen. Giulia Romano traf zum 7:2 und in den letzten 10 Minuten sorgte Teresa mit einem Hattrick für den 10:2 Endstand. Das erste Spiel war somit ein voller Erfolg. Das Team war von Beginn an sehr gut drauf und hat klasse gespielt! Gespielt haben: Jana Mayer, Annie Schwelling, Franziska Felix, Hanna Felix, Leandra Ducree, Kathi Stegmaier, Giulia Romano, Mirjam Kurz, Gabriella Moser, Ellen Weißenrieder, Nele Wünsche und Teresa Prosen. Das Spiel in der kommenden Woche gegen Hegau II wird verschoben. Somit ist das nächste Spiel am 23.9. in Worblingen

Zurück