3:0 Auswärtssieg

FC Rot-Weiß Salem III - FAL IV 3:1 (2:0)

Am Freitagabend konnte die Dritte Mannschaft im kleinen Derby gegen FAL IV einen weiteren Sieg einfahren. Trotz zahlreicher Startelfänderungen (Prosen, Endress, Straßer und Melzig fehlten) konnte vor allem der neue Sturm gleich mal überzeugen. So brauchte Bruno Stegmaier keine 20 Minuten um gleich mal eine 2:0 Führung für die Hausherren herzustellen. Das Spiel auf teils gutem Niveau war in der ersten Hälfte durch die Heimelf dominiert. Im zweiten Durchgang drängten die FAL-er auf den Anschluß. Die Dritte hatte dann in der 64. Minute die richtige Antwort und erhöhte auf 3:0 durch Mike Slomka. FAL konnte durch einen Elfmeter auf 3:1 verkürzen, beim platzierten Elfmeter hatte RWS Goalie Knecht etwas Pech, denn er war mit den Fingern dran. Nächstes Spiel am Sonntag gegen Öwingen gilt es die Tabellenführung zu verteidigen.

Zurück