Zweite und Dritte Erster

Ein erfolgreiches Wochenende zumindest für zweite und dritte Mannschaft der Aktiven Mannschaften des RWS. 

RSV Hagnau - FC RW Salem II 1:5 (1:0)

Die zweite Mannschaft bleibt weiterhin mit der maximalen Punkteausbeute auf dem ersten Tabellenplatz. Vier Spiele vier Siege, 12 Punkte und die Tabellenführung in der Kreisliga B. Erneut war die zweite Halbzeit der Zweiten die bessere, denn zur Pause war man 0:1 hintengelegen. Nach der Pause konnte der RWS seine Chancen nutzen und den verdienten 5:1 Sieg feiern. Wir freuen uns auf die nächsten Spiele. Das nächste Spiel Samstag 23.09.17 um 15 Uhr gegen Immenstaad II im Stadion.

 

SG Zoznegg/Winterspüren III - FC RW Salem III 0:2 (0:1)

Die Dritte Mannschaft durfte zum ersten 10.30 Uhr - Spiel am Sonntagmorgen in Zoznegg ran. Personel war man gut besetzt und hatte zusätzlich Martin Blanke und Luka Rimmele mit auf der Bank. Die Zoznegger begannen druckvoll und wollten von Beginn an zeigen wer Herr im Haus ist. Die Dritte konnte dem Anfangsdruck gut standhalten und kam langsam ins Spiel. Aus der guten RWS - Defensive heraus wurde das ein oder andere mal ein guter Angriff gefahren, allerdings ohne Torerfolg. So musste man bis zur 20 Minute auf die Salemer Führung warten, als Willi Prosen aus gut 25 m sich ein Herz fasste und mit einem Schuss den sehr unglücklich aussehenden Heimtorwart überwinden konnte. Du Heimmannschaft war etwas geschockt und die Dritte wollte das zweite Tor machen was allerdings nicht fallen wollte, trotz guten Einschusschanchen, so war es nicht verwunderlich das die Heimelf wieder mehr ins Spiel kam. Die Zweite Halbzeit war geprägt von einigen kleineren Fouls im Mittelfeld und einem weiterhin akzeptablen Spiel unserer Dritten Mannschaft. In der 78 Spielminute konnte dann Gerold Wächter sehenswert den Torwart umspielen und zum 2:0 einschieben. Anschließend das gleiche Bild wie größtenteils im Spiel, Salem mit guten Chancen, aber ohne Torerfolg. Salem III weiterhin an der Tabellenspitze.

Zurück