Neuer Trainer

Liebe Rot-Weiß Fans,
der Sportvorstand hat nach dem Spiel der Ersten letztes Wochenende mehrere Gespräche über die sportliche Situation der ersten Mannschaft geführt. Gemeinsam mit unserem Trainer Ingo Martin sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass sich die Mannschaft vor allem in den letzten Wochen nicht so entwickelt hat, wie wir uns das alle vorgestellt haben, da es die Erste nicht schafft, die taktischen Vorgaben des Trainers umzusetzen. Wir haben deshalb gemeinsam beschlossen, dass wir durch einen Trainerwechsel versuchen müssen, neue Impulse ins Team zu geben. Wir danken Ingo für seinen großen Einsatz und den guten Job, den er für unseren Verein geleistet hat. Die Entscheidung ist uns allen auch deshalb so schwer gefallen, da er ein toller Typ ist! Wir wünschen Ingo alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für die gute und konstruktive Zusammenarbeit.
Bereits heute können wir der Mannschaft Lars Müller als neuen Trainer präsentieren. Er sagte uns ohne großes Überlegen spontan zu, den RWS zumindest die Vorrunde zu trainieren.
Wir hoffen alle, dass es uns gelingt, mit dieser Maßnahme das vorhandene Potenzial des Teams abzurufen. Unserem neuen Trainer (er hatte bereits am vergangenen Saisonende die Erste vertretungsweise betreut) wünschen wir viel Glück!
Sportliche Grüße, der Sportvorstand des RWS

Zurück