Grandiose Saison der C-Juniorinnen

Was hätte es noch benötigt, um diese tolle Saison 2018 / 2019 nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft noch zu toppen ?  Na klar, der Turniersieg im heimischen Stadion beim 10. HSM-Schlossseecup.



Acht C-Juniorinnen-Mannschaften waren angetreten,  auch einige wie immer spielstarke Mädchenteams aus dem Raum Württemberg. Jeder gegen jeden, Spielzeit immer nur 10 Minuten, da hieß es von der ersten Minute an Vollgas geben.  Mit den starken Siegen über die ersten Mannschaften von Lauchhau-Lauchäcker und Kressbronn konnte schon der Grundstein gelegt werden.


Am Ende gewannen wir mit sieben Siegen und nur einem Unentschieden, ohne Niederlage souverän das Turnier. Bei der anschließenden Siegerehrung überreichte unser Jugendleiter Uwe Köster den Mädchen einen großen Pokal sowie einen neuen hochwertigen Spielball.



Eine tolle und einmalige Saison geht damit zu Ende. Es kamen insgesamt 14 Spielerinnen zum Einsatz: Tor: Marie Andiel, Abwehr: Ramona Stehle, Anastasia Ciancio, Nele Grothkopp, Luna Barisch, MF und Angriff: Patricia Ekert, Lisa Wagner, Tijen Arslan, Laura Frick Lina Schiertz, Melina Baumgartner, Nora Seitz, Helen Tomaszewski, Alina Weiss




Kommende Spielzeit sind wir wieder in einer Spielgemeinschaft mit dem SV Deggenhausertal, bei den B-Juniorinnen und auch bei den C-Juniorinnen.

Sören Grothkopp

 

Zurück