Jugend News



Aktuelles aus der Jugend:
Nach den ersten Spielen der Rückrunde der Saison 2018/2019 ist ersichtlich, dass die Hauptziele der Jugendabteilung beherzt in Angriff genommen

werden. Die A-Jugend gewann bereits zwei Spiele in der Rückrunde und haben ihre Ausgangssituation im Abstiegskampf sehr stark verbessert. Aufgrund der Tatsache,

dass auch die B-Jugend-Spieler sehr fleißig ins Training kommen, hat der neue Trainer Julian Mattes meistens viele Spieler im Training.

 

Die C-Jugend bleibt weiterhin mit der C 1 und C 2 Tabellenführer. Somit ist das Ziel für die C 1, der Aufstieg in die Bezirksstaffel absolut intakt. Auch die C2 ist in ihrer Staffel

Tabellenführer. Hier muss aber aufgrund von Spielern, die sich an-und abmelden jede Woche gezittert werden, ob wir eine Mannschaft zusammenbekommen oder nicht.

 

Die D 1 bemüht sich ebenfalls in der Bezirksstaffel nicht abzusteigen. Bislang spielten sie gegen den souveränen Tabellenführer FC Radolfzell  0:3 und mit dem gleichen Ergebnis gegen

1. FC Rielasingen-Arlen. Schade war die Niederlage im Derby gegen die SpVgg FAL mit 2:3.Die D 2 startet mit 2 Siegen und 1 Unentschieden in die Rückrunde. Dabei auch ein 1:0 Sieg gegen den aktuellen Tabellenführer.  So verteidigt man weiter den 4. Platz hinter den drei D1 Mannschaften in Ihrer Staffel.

 

 

 

Die E-Jugenden sind auch wieder im Wettkampfmodus, wobei vor allem die E 2 mit zwei Spielerabgängen haushalten muss, mit denen man nicht unbedingt gerechnet hat. Trotzdem sind sie bislang ungeschlagen. Die

E1 hat ein Spiel gewonnen und ein Spiel verloren. Aufgrund der Tatsache, dass die E-Jugend des FC Beuren-Weildorf aufgelöst wurde, kommen diese Spieler natürlich sehr gerne zu uns. Jetzt heißt dies aber, nicht 23 Spieler zu betreuen, sondern

30. Das ist für die Trainer nicht einfach und hier werden händeringend Trainer gesucht.

 

Die F-Jugend, sowie die Bambinis starten auch langsam in die Runde. Bislang waren sie noch in der Halle, aber sie wollen sich nun auch auf dem Grün beweisen.  

 

Spass machen die C-und D-Juniorinnen. Hierbei konnte die C-Mädchenmannschaft ihre Tabellenführung durch ein 2:2 gegen die SG Höri verteidigen. Die D-Mädchen starteten ebenfalls mit

zwei Siegen in die Rückrunde.  Die B-Mädchen der SG Degenhausertal starteten mit einem 8:0 gegen den TuS Immenstaad und bleiben ebenfalls Tabellenführer.    

 

Uwe Koester

Jugendleiter

 

Zurück