B-Juniorinnen werden Vizemeister

Die B-Mädels der SG sind knapp an einer Sensation vorbei geschrammt.
Im Endspiel gegen Hegauer FV 2 haben sich die Mädels sehr gut präsentiert und sehr gut gespielt.Der Gast aus Hegau war dominant und erzielte Mitte der ersten Halbzeit den 1:0 Führungstreffer.
Unser Team hat gekämpft und somit konnten wir Hegau Paroli bieten.
Leandra Ducree erzielte den umjumbelten Ausgleich zum 1:1. Hegau erspielte sich einigen Chancen, die jedoch von Jana Mayer und der guten Abwehr entschärft wurden. Bei einer Konterchance hatten die SG Mädels Peck, die Torhüterin konnte abwehren und der Nachschuss ging knapp vorbei. 2 Minute vor Schluss wurde eine Hereingabe unhaltbar zum 1:2 abgefälscht und mit dem Schlusspfiff fiel das 1:3! Somit hat Hegauer FV 2 die Meisterschaft in letzter Sekunde gewonnen – Gratulation!

Unser Team hat alles gegeben und fast hätte es gereicht. Wir können auf die Vizemeisterschaft und den Pokalsieg sehr zufrieden sein – es war eine tolle Saison!

An dieser Stelle bedanke ich mich bei den Mädel, meinem Trainerkollegen Jürgen Felix und unserem Betreuer Harald Schwelling.

Es hat sehr viel Spaß gemacht! Vielen Dank für die tolle Zeit.
Ein Dankeschön natürlich auch an die beiden Vorstandschaften und Jugendleiter des SV Deggenhausertal und RW Salem! 

Viele Grüße

Willi Prosen

Zurück