3 Punkte aus drei Spielen

Nachdem die D-Juniorinnen die Vorrunde auf dem Rasen mit 16 Punkten aus 6 Spielen in Ihrer Klasse dominierten und verdient die Herbstmeisterschaft eingefahren haben ging es in die Hallensaison. Die Nasen waren sehr weit oben, da man zwei der 3 Teams im Turnier schon draußen geschlagen hatte. Klar man hatte in dieser Saison noch kein Spiel verloren, aber so began das Team gegen den SC Konstanz-Wollmatingen zu unkonzentriert und geriet früh in Rückstand. Im weiteren Spielverlauf konnte sich das Team einige Chancen erarbeiten, aber wegen Unkonzentriertheit und fehlender Konsequenz im Abschluss nicht verwerten. So kam es wie es kommen musste und Konstanz erzielte kurz vor Schluss den zweiten Treffer und Salem musste die erste Saisonniederlage hinnehmen. Im zweiten Spiel gegen den Gastgeber aus Owingen ging man etwas konzentrierter zur Sache. Allerdings konnten die Gastgeber eine Unkonzentriertheit in der Salemer Abwehr nutzen und überraschend zur 1:0 Führung einschießen. Die Salemer Spielerinnen sahen sich zweifelnd und fragend an. Das Trainerteam stellte um und pushte das Team jetzt um so mehr nach vorne. Dies setzte die Anweisungen der Trainer um und spielte konsequenter gegen den Ball und Gegner. Nur eine Minute nach der Owinger Führung gelang Salem der Ausgleich. Nun waren die Dämme gebrochen und Salem spielte weiter munter nach vorne und setzte sich am Ende verdient mit 4:1 durch. Im letzen Spiel des Tages konnte sich dann das hochfavoritisierte Team des Hegauer SV gegen uns mit 7:0 durchsetzen. Hier zeigte sich, dass wir in uns noch deutlich verbessern können, auch wenn wir zwischenzeitlich mehr als nur mithalten konnten und einige Torchancen herausspielten. Kompliment an unsere Torhüterin Vanessa Müller, die mit ihren 9 Jahren ihr bestes gegeben hat.

Zuversichtlich gehen wir am 12.01.2020 in das zweite Qualiturnier in Wittenhofen. Ziel Platz 2 in der Gruppe noch in Sichtweite. Weitere Turniere 21.12.2019 Schopfheim und 03.01.2020 Ravensburg. DM

Tabelle nach den ersten 3 Spielen

Zurück